Heute ist der
 Das JSG
 Schülerrat
 Fachbereiche
 Wir am JSG
 JSG aktiv
  Individuelle Förderung
  Bürgerschaftliche Bildung für nachhaltige Entwicklung
  Studien- und Berufswahl am JSG
  Nationalparkschule
  Lernpartnerschaften
  Schulpartnerschaften
  Theater am JSG
  SZ-Eifelspecht
  Die Schul-Sanis
  Wettbewerbe
  Spielenachmittage
  Cafeteria
  Selbstlernzentrum
  Presse
 
 Sleidania
Realisierung:
eifel-online
StartseiteWas ist neu?TermineKontaktImpressum

Studien- und Beruswahlorientierung als Herausforderung für die Schulentwicklung am SGS

Studien- und Berufswahlberatung
Oberstufe

Infos/Termine: hier klicken

Assessmentcenter-Training Bewerbungstraining
Q1

Infos/Termin: hier klicken 

Bewerbung um Studienplätze

hochschulstart.de/Uni

Infos/Termine: hier klicken 

In den vergangenen 15 Jahren sind im Bereich der Studien- und Berufswahlvorbereitung an Gymnasien vielfältige Aufgaben übernommen worden. Berufsorientierungswochen mit Betriebspraktika gehören heute ebenso zu den "normalen" Angeboten, wie Beratungsangebote der Agentur für Arbeit in der Schule, Bewerbungstrainings und Informationsveranstaltungen. Die Schülerinnen und Schüler können sich über die Bewerbunsgverfahren an Universitäten und bei hochschulstart.de (früher ZVS) ebenso informieren, wie über das Studienangebot im europäischen Ausland - zunehmend nachgefragt z. B. Studienmöglichkeiten in den Niederlanden.

Diese Entwicklung liegt vor allem begründet in den rasanten Veränderungen, die die Hochschullandschaft und den Ausbildungsbereich vielfältig neu strukturiert haben:

neue Bildungswege -
neben den Klassiker "Studium" und "Duale Berufsausbildung" ist heute vor allem das "Duale Studium" getreten,

neue Studienabschlüsse -
nicht mehr Diplom, Magister und Staatsexamen sondern Bachelor und Master sind gefragt

vielfältige neue Ausbildungsberufe und Qualifikationen,

Auslandsstudium ...

Am Städtischen Gymnasium Schleiden stellt man sich diesen neuen Herausforderungen aufgeschlossen und engagiert!

 

Vielfältige Elemente füllen das Portfolio der Berufswahlorientierung:

- Berufsorientierungswochen mit Praktikum
- Girls' and Boys' Day [mehr zum Girls' Day] [mehr zum Boys' Day]
- monatliche Sprechstunden des Studienberaters der Arbeitsagentur [mehr]
- Methodentag zur Praktikumsvor- und -nachbereitung
- Orientierungstage in Hattingen
- Einführung in Bewerbungsverfahren im Fachunterricht Deutsch (9)
- Thema "Strukturwandel der Berufs- und Arbeitswelt" im Politik-Unterricht (9)
- Wirtschaftsenglisch-Angebot im Wahlpflichtbereich [mehr]
- Bewerbungs- und Assessmentcenter-Trainig in der Q1 [mehr]
- Studieninformationsveranstaltungen [mehr]
- Uni-Schnuppertag in der Q2
- Berufs-Experten-Tage im zweijährigen Rythmus [Bericht vom BET2009]
- Exkursionen zum Lernpartner Schoellerwerk

 

Und Berufswahlorientierung hat am SGS ihren festen Raum!

Das Berufswahlorientierungsbüro (BOB), das mit Unterstützung unseres Lernpartners Schoellerwerk, Hellenthal, eingerichtet werden konnte und von einer Schüler-AG betreut wird, bietet als Beratungs- und Konferenzzimmer mit Internet-Terminals und einem vielfältigen Literaturangebot zur Vorbereitung auf Einstellungstests gute Voraussetzungen, sich auch eigenständig in der Schule beruflich zu orientieren.

Nicht zuletzt fördert auch die durch einen Methodentag begleitete Verpflichtung, in der Q1 eine Facharbeit anzufertigen, zur Studierfähigkeit bei. Erst recht, wenn diese Facharbeit als Dokumentation in einjährigen Projektkursen der Q1 geschrieben wird.
Diese sind bewusst produkt-/outputorientiert und führen in Methoden der Projektarbeit ein. Hier erlernen die Schülerinnen und Schüler Methoden der Projektplanung, des Monitoring, der Dokumentation und der Evaluation kennen. Ihre Projekte müssen der Öffentlichkeit präsentiert werden und einen gesellschaftsrelevanten Bezug aufweisen.

Hier konnte das Städtische Gymnasium Schleiden seine konzeptionelle Erfahrung in die Entwicklung von Beispielmodulen für das Land NRW im Fach Geographie einbringen und beteiligt sich so aktiv an der Fortentwicklung der Qualitätsentwicklung von Schule auf Landesebene im Bereich Projektkurs Geographie. [mehr]

Bis Mitte 2017 wird dieses Engagement im Rahmen des Landesprogramms "KAoA-NRW" weiter ausgebaut.

Schon im Schuljahr 2014/2015 wird die Teilnahme am Girls' and Boys' Day zur Pflicht!

Die Schülerinnen der Klasse 8 sollen eine eintägige Berufsfelderkundung in einem typischen Männerberuf absolvieren. Entsprechend suchen sich die Schüler der Klasse 8 einen Praktikumsplatz  in einem Berufsfeld, in dem überwiegend Frauen berufstätig sind.

In den Folgejahren werden zwei weitere Tagespraktika zur Berufsfelderkundung für die Klasse 8 verpflichtend eingeführt.

Eine professionelle Potenzialanalyse soll schon besondere Begabungen aufzeigen, so dass Schülerinnen und Schüler sich frühhzeitig stärkeniorientiert ausprobieren können. Nach einer Beratungsphase mit unterschiedlichen Anbietern solcher Analysen auf Kreisebene wird die Potenzialanalyse auch am SGS eingefüht.

Dokumentiert werden die Elemente der Berufswahlorientierung dann schlussendlich im sogenannten Berufswahlpass, über den die Gremien noch beraten und entscheiden müssen.

Mit seinem besonderen Engagement im Bereich der Studien- und Berufswahlorientierung leistet das Städtische Gymnasium Schleiden einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zur gesamtgesellschaftlichen Entwicklung [mehr], der einen hohen Aufwand zeitlicher und personeller Ressourcen bedeutet, aber die Nachhaltigkeit der breit angelegten Bildungsarbeit stützen kann.

StuBo am SGS: Herr T. Feliszek

Unterstützung: Herr J. Schmieder




Suche

Aktuelle News
25.11.2017
Tag der offenen Tür 2017
10.10.2017
2. Aktions- und Kreativnachmittag für Grundschüler/innen 2017
02.10.2017
Pädagogischer Fortbildungstag / Studientag
10.07.2017
Literaturkurs Q1 führt auf: "Was Ihr Wollt"
30.06.2017
JSG erfolgreich im Robotic-Wettbewerb der RWTH-Aachen