KAoA: Studien- und Berufsorientierung

In der aktuellen Dekade hat sich die Studien- und Berufswahlvorbereitung an Gymnasien zu einem Kernelement der Bildungsarbeit entwickelt. Neue Bildungswege, neue Studienabschlüsse, neue Ausbildungsberufe, neue Qualifikationen, Studieren im Ausland, NCs, Zertifikate, FSJ/FÖJ/Bufdi – damit sollten sich alle (angehenden) Abiturient*innen auskennen! Aber: “KAoA” – Was soll das sein? Hier geht es zum Erklärfilm des MSB.

Ziel ist es, die Schüler*innen auf den Übergang von der Schule in den Beruf und das Studium bestmöglich vorzubereiten. Dies ist eine der zentralen Gelingensbedingungen für die weitere, akademische oder berufliche Bildungslaufbahn unserer Absolvent*innen.

Die konstruktive und Perspektiven eröffnende Auseinandersetzung mit den Veränderungen der Berufs- und Arbeitswelt im Zeitalter von Industrie 4.0 im Unterrichtszusammenhang der gesellschaftswissenschaftlichen Fächer, der Naturwissenschaften und der Sprachfächer gehören ebenso zu den KAoA-Bildungselementen, wie Potenzialanalyse, Berufsflderkundungtage, Girls’ and Boys’ Day, Berufsorientierungswochen mit Betriebspraktika, Beratungsangebote der Agentur für Arbeit in der Schule, die Begleitung duch die Talentscouts NRW, Bewerbungstrainings und Informationsveranstaltungen, wie dem alle zwei Jahre angebotenen Berufsexpertentag.

Die Schüler*innen können sich über die Bewerbungsverfahren an Universitäten und bei hochschulstart.de (früher ZVS) ebenso informieren, wie über das Studienangebot im europäischen Ausland.

Im BOB (Raum BE04), dem Berufsorientierungsbüro am JSG, stehen Informationsmaterialien zum eigentständigen Training und PC-Infrastruktur für Recherchezwecke zur Verfügung.
KAoA, die Studien- und Berufsorientierung, hat im JSG einen festen Raum.

Portfolio der Studien- und Berufswahlorientierung am JSG:

Sek I
Jg. 8 Wirtschaftsenglisch (Kl. 8-9) im Wahlpflichtbereich
Potenzialanalyse
Berufsfelderkundungstage (BFE)
Girls’ and Boys’ Day
Jg. 9Einführung in Bewerbungsverfahren im Fachunterricht Deutsch
Thema “Strukturwandel der Berufs- und Arbeitswelt” im Politik-Unterricht
Sek II
EFMethodentag zur Praktikumsvor- und -nachbereitung
Berufsorientierungswochen (BOW) mit zweiwöchigem Praktikum
Orientierungstage in Hattingen
Q1Methodentag zum wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben (Vorbereitung auf die Facharbeit)
Bewerbungs-/ Assessmentcentertraining Q1
Q2Uni-Schnuppertag in der Q2
Bewerbung um Studienplätze (Beratungsangebot)
EF-Q2 Schule im Talentscouting NRW
Studien- und Berufsberatung
Berufsexperten-Tage im zweijährigen Rythmus

Ansprechpartner

verantworliche StuBos am JSG:
Herr T. Feliszek (Schwerpunkt: Oberstufe)
Herr St. Heer (Schwerpunkt: Mittelstufe)
Koordinatorin Schule im Talentscouting NRW:
Frau E. Tapp (Oberstufenkoordinatorin)
Koordination Lernpartnerschaften:
Herr G. Jöbkes (Schulleiter)