Skelett, das lange im Unterricht genutzt wurde, wird endlich beigesetzt

Mit einer würdevollen, interreligiösen Beerdigung werden Schülerinnen und Schüler des JSG das Skelett einer Frau beisetzen, das lange Zeit als Biologie-Skelett verwendet wurde. Das Skelett der weiblichen Person noch unbekannter Herkunft diente seit 1952 im Biologie-Unterricht als Anschauungsobjekt, bis es durch ein Kunststoff-Modell ersetzt wurde. Nun haben Schülerinnen und Schüler

Weiterlesen

Siebte Klassen unterwegs auf römischen Spuren

Mitte März fuhren die Klassen 7a und die 7b endlich auf die langersehnte Klassenfahrt nach Xanten. Eins lässt sich direkt sagen: beide Klassen und ihre Klassenleitungsteams sind unglaublich gut zu Fuß. Gemeinsam legten sie in drei Tagen mehr als 35km Fußweg zurück – ohne ein einziges Mal zu murren; gut,

Weiterlesen

Marathon-AG läuft in Rodenkirchen

Die Marathon-AG hat erfolgreich am Laufevent “Rodenkirchen Läuft” im Forstbotanischen Garten in Köln-Rodenkirchen teilgenommen. Jeder Läufer absolvierte eine 5 km Rundstrecke durch den Forstbotanischen Garten. Der Rundkurs gilt als die schönste Laufstrecke von Köln. Bei schönstem Sonnenschein war es vielleicht gar nicht so schwer, sonntagfrüh um 7 Uhr schon am

Weiterlesen

JSG zu Gast in der Philharmonie

Nach einer coronabedingten kulturellen Durststrecke im letzten Jahr zeichnete sich zu Anfang des Schuljahres ab, dass unter entsprechenden Hygieneauflagen Veranstaltungen wieder möglich sein werden. Die Musikkurse der EF, Q1 und Q2 des Johannes-Sturmius-Gymnasiums nutzten am 5. November die Gelegenheit für einen Konzertbesuch in der Kölner Philharmonie. Schulleiter Georg Jöbkes und

Weiterlesen